Unser drittes Hobbyspiel in Sersheim wurde durch zwei Regenunterbrechungen begleitet. Die erste erwischte uns kurz nach Beginn der Begegnung, während der zweite Regenschauer unser Spielgeschehen verschonte und erst direkt nach den ausgetragenen vier Einzeln runterkam. Diese Regenunterbrechung nutzten wir ausgiebig bei Kaffee und Kuchen und wurden zu den weiteren Doppelspielen von einem wunderschönen Regenbogen eingeladen.

Die beiden ersten Einzel waren sehr umkämpft mit einer knappen Niederlage für Daniel, während Stefan sein Spiel im entscheidenden Matchtiebreak noch gewinnen konnte. Spiel 3 und 4 von Guido und Matthias konnten wir beide sicher gewinnen.
Bei den Doppeln mussten sich Stefan und Guido der konstanter und sicherer spielenden Spitzenpaarung des TC Sersheim geschlagen geben. Dafür gewannen Daniel und Matthias das zweite Doppel ebenso deutlich und damit konnten wir unseren dritten 4:2 Sieg perfekt machen.
Ein herzliches Dankeschön geht an den TC Sersheim für die schöne Begegnung und die erstklassige Verpflegung zur Pause und zum Abendessen vom Grill.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü