Tennis – Hobbyrunde

TC Ditzingen gegen TATSV Enzweihingen

Also nur mit größter Mühe überhaupt konnten 5 Spieler bei Enzweihingen und auch beim Gastgeber zusammengebracht werden, wobei bei Enzweihingen die absolute Altersriege und noch ein Fremdling (Oberriexinger mit Wissen der Ditzinger) aufliefen und auch demzufolge abgekanzelt wurden. Der schließliche Endstand am Samstag, den 23.06.2018 in Ditzingen war dann auch 4:2 für Ditzingen. Dabei gab es auf „Rotsand“ ein durchaus sehenswertes und packendes Einzel, welches aber von der Ditzinger Nr.1 gewonnen wurde. Also es geht doch, auch auf Rotsand, zumal ein 2. Einzel für Enzweihingen zählte. Der Rest der Einzel ging deutlich an Ditzingen, so auch ein Doppel. Aber das erste Doppel in gegenseitiger Fast-Bestbesetzung war spannend bis zuletzt und war von meisterlichen Ballwechseln durchsetzt, auch die Aufschläge konnten sich sehen lassen, auch wenn wieder ein paar Einwürfe dazwischen waren, und zählte zu guter Letzt für Enzweihingen. Insgesamt war Ditzingen unter diesen Umständen die klar bessere Mannschaft. Ein gemütliches Beisammensein erfolgte dann im angeschlossen griechischen Lokal.

  • slide

  • slide

    Heinz Stebe

  • slide

    Oliver Langohr

  • slide

    Nach dem Doppel