1.DTB Ostercamp Rope Skipping
29.03.-2.04.2005 in Rüsselsheim
 
Sechs Skipper vom TSV Enzweihingen mit ihrer Übungsleiterin Sigrid Hangstörfer waren 5 Tage im DTB Ostercamp in Rüsselsheim. 
Mit insgesamt 250 Leuten wurde gesprungen und neue Rope Skipping-Ideen erarbeitet.
 
Für unsere 6 Mädchen waren es anstrengende und arbeitsintensive Tage. Es wurde bis zu 9 Stunden am Tag konzentriert gearbeitet.
Aber alle haben versucht, mit viel Feuereifer, Spaß und Ehrgeiz, möglichst viele neue Sprünge und Tricks zu lernen.
 
Aufregend war es auch, in einem Klassenzimmer einer nahegelegenen Schule zu übernachten. Trotz körperlicher Erschöpfung, war es schwierig, abends zur Ruhe zu kommen, da der Lärmpegel doch enorm war.
 
Die Übungsleiterin Sigrid Hangstörfer hatte an 1½ Tagen Fortbildungen zur Lizenzverlängerung. An den übrigen Tagen hatte sie Zeit, selbst mit zu machen und neue Anregungen zu bekommen.
 
Alles in allem war es eine sehr anstrengende und aufregende Woche, aber alle 7 würden sofort wieder mitmachen.
        

Abfahrt nach Rüsselsheim   

   

 

 

 

Impressionen 

 Wackelpuddingzungen

 

 

Treffen in der Sporthalle

 

 

Die Enzweihinger Gruppe

im Spinnennetz

 

Gemeinsames Training

  

  

 

back<< Homepage