Podiumsdiskussion mit

Eberhard Gienger MdB

„Sport im Zeichen leerer Kassen“

 

Donnerstag, 07. Juli 2005, 19.00 Uhr

Enzweihingen, TSV-Vereinsheim (Bruckenwasenstube)

 

Nach Eröffnung und Begrüßung durch Angelika Blessing (CDU Vaihingen-Enz) und Ulrich Eberle (TSV Enzweihingen) hielten Eberhard Gienger MdB, Heinz Mörbe (Geschäftsführer Württembergischer Sportbund) und Elke Klein-Goebel (Diplom-Sportlehrerin) interessante Referate mit vielen Hintergründen.

Es schloss sich eine lebhafte Podiumsdiskussion an, die von Ulrich Eberle gekonnt moderiert wurde.

Wenn auch die schwierige Situation angesichts leerer Kassen nicht gelöst werden konnte, so wurden doch von allen Seiten einige Denkanstöße gegeben.

Unser Dank gilt den Referenten, die sich -gut vorbereitet- auf die schwierige Diskussion mit der Basis eingelassen haben!

 

Das "Podium" in der Bruckenwasenstube

 
  

von links: Heinz Mörbe,  Eberhard Gienger, Elke Klein-Goebel und Ulrich Eberle 

 

 

<< Homepage