"Die Jahresuhr"
Kinderjahresfeier
07.12.2014 in Enzweihingen
   

Bericht: VKZ/Katrin Prieger

Bilder: Jürgen Zimmermann

 
Enzweihinger Kinder reisen durch das Jahr
 
ENZWEIHINGEN (p). Der TSV Enzweihingen veranstaltete seine Kinderjahresfeier unter dem Motto "Die Jahresuhr". Christian AIdinger, Jugendleiter Fußball, eröffnete das Fest und führte durch das Programm. Bei Kaffee und Kuchen begann die Veranstaltung mit einem sportlichen Auftakt. Die langjährige Übungsleiterin Inge Zimmermann hüpfte mit anderthalb- bis dreijährigen Kindern und deren Mütter -auch ein mutiger Vater war dabei- mit einem Schwungtuch zu dem Lied "Es schneit, es schneit" über die Bühne. Dabei wirbelten rote Luftballons durch die Luft.
Im zweiten Programmpunkt sind die "Leichtis" als Cowboys mit imaginären Lassos zu dem Lied "Cotton-Eyed Joe" über die Bühne gesprungen.
Die Mütter und Väter der zweiten Eltern-Kind-Gruppe, die sich den Monat März ausgesucht hatten, flatterten wie kleine Meisen zu dem Lied "Immer wieder kommt ein neuer Frühling" durch die Luft. Der Monat April wurde von den Vorschulturnern 1 unter der Leitung von Heike Paulus gestaltet. Die Kinder haben als kleine Häschen verkleidet zu dem Lied "Hoppelhase Hans" getanzt.
Die Vorschulturner der Gruppe 2 unter der Leitung von Susanne Blessing und Inge Zimmermann erinnerten eindrucksvoll als Feuerwehrmänner verkleidet an das traditionelle Feuerwehrfest, das alle zwei Jahre im Wonnemonat Mai in Enzweihingen stattfindet.
Die  Fußballbambinis  F-Jugend  liefen  mit  Trainer  Martin  Stotz
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
wie die ganz großen Fußballprofis ins Stadion ein. Nach den Liedern "So gehen die Deutschen" und "Ein Hoch auf uns" jonglierten sie geschickt mit dem Ball. Die Siegerpose mit einem goldenen Pokal in der Hand durfte nach der erfolgreichen Fussball-WM auch nicht fehlen.
Im Juli wollten die Geräteturner der Klassen 1 bis 4 mit einem Trampolinsprung ganz hoch hinaus. Sie flogen mit Spagat und Sprungrolle über den Kasten.
Die Sonnenscheinkinder der Kids-Aerobic-Gruppe haben passend zum Monat August als Schlümpfe mit weißen Hosen, blauem Oberteil und Sonnenbrille eine Schlumpf-Choreographie getanzt.
Mit zackigen Rhythmen haben die Übungsleiterinnen alle Zuschauer zum Lied "Head and shoulders, knees and toes" September-stürmisch mitgerissen.
Zum Oktober hüpften die Ropeskipper 1 als kleine rote Hüpfer verkleidet zu "Tanzvampir" durchs große Schwungseil.
Danach überreichte der TSV-Vorsitzende Volker Blessing den Kindern das erfolgreich bestandene Sportabzeichen.
Nach 10 Jahren als Gesamtjugendleiterin übergab Inge Zimmermann ihr Amt an Katrin Prieger. Volker Blessing hob in seiner Ansprache ihren steten Einsatz und ihr großes Engagement hervor. Zimmermann bleibt aber dem TSV als Übungsleiterin erhalten. Sie will zukünftig dort ihre ganze Kraft und vor allem ihre Freude zum Einsatz bringen.
Der Monat Dezember wurde mit den Ropeskippern der Altersstufe 8 bis 10 Jahre dargestellt. Sie hüpften als kleine Schneeflöckchen verkleidet über das Seil.

Christian moderiert Eltern-Kind 1Voll besetzte Halle!
 

LeichtathletikDer WeihnachtsmannEltern-Kind 2Vorschulturnen 1
kommt

 

Video 11 MB (PC)  Vorschulturnen 2Fußball Bambini
 Video 11 MB (Smartphone)

Gemischtes Geräteturnen 1.-4.KlasseKids Aerobic
 

Mitmach-Tanz der Rope-Skipping 1Verleihung der 

ÜbungsleiterSportabzeichen
 

Die alte und die neueRope-Skipping 2
Gesamtjugendleiterin

back<< Homepage