Dschungelolympiade

Kinder-Jahresfeier am 14.12.2008 in Enzweihingen

Bericht: Cornelia Geidel

Bilder: Jürgen Zimmermann

      

Der Dschungel lebt!

Bunte Schmetterlinge fliegen torkelnd durch die Lüfte, Frösche hüpfen in das kühle Nass, Elefanten stampfen trötend durch das Unterholz, Affen toben, Schlangen kriechen, Löwen springen... Ganz klar: Die Tiere des Dschungels und der Steppe sind heute in der Turn- und Festhalle in Enzweihingen angetreten, um ihr Können bei der „Dschungel-Olympiade“ unter Beweis zu stellen. Der Mann, der Licht ins Dickicht bringt, ist Volker Blessing, der 2. Vorsitzende und Leiter der Turnabteilung. Er führt durchs Programm.

Schon die 2jährigen vom Eltern-Kind-Turnen machen fröhlich mit, schwingen zart wie Schmetterlinge an den Ringen und hüpfen mutig von einer schräggestellten Bank. Nur wenige Lebensjahre Unterschied sind es bis zu den ausgefeilten Choreographien der Älteren, etwa dem Mädchenturnen 3. und 4. Klasse, das als Tausendfüßler über die Bühne trippelt und dazwischen anspruchsvolle Übungen vom Bodenturnen zeigt. Erstaunlich die Entwicklung, die Kinder in dieser kurzen Zeit durchlaufen.

Toll sind auch die „African Childs“, die Jungs und Mädchen der Leichtathletik C, die als Urwaldindianer mit wildem Kopfschmuck Reifen-Kunststücke zeigen. Oder die „Schlangenkinder“ vom Mädchenturnen 1. und 2. Klasse, die mit Kopf- und Handstand überraschen.

Auch die vier Leiterinnen des Rope-Skipping – alle erst 17 Jahre alt - legen sich mit ihren beiden buntgemischten Urwaldtruppen mächtig ins Zeug und zeigen faszinierende Seilsprünge. Ganz klar: Einen eindeutigen Sieger der „Dschungelolympiade“ gibt es heute nicht. Alle haben ihre Sache gut gemacht und sehen obendrein noch toll aus in ihren einfachen, aber fantasievollen Kostümen!

Wirkliche Sieger werden dann bei der Ehrung gefeiert. 40 Kinder- und Jugendliche des TSV Enzweihingen erhalten das Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold. Herausragend ist die sportliche Leistung des 11jährigen Maximilian Pfisterer aus Enzweihingen, der in Abwesenheit geehrt wird. Er ist Erster der Württembergischen Bestenliste im Vierkampf und Kreismeister im Dreikampf, Vierkampf, Ballwurf und Hochsprung.

      

Volker Blessing 

führt durchs

Programm

  

 

Schmetterlinge im Urwald

      Elefantenherde

      African Childs

  

          

     

Die Affenbande

Die Schlangenkinder (Mädchenturnen 1. und 2. Klasse)

Verleihung der Sportabzeichen

  

 

Rope-Skipping mit Ausschnitten aus dem Musical "König der Löwen"

      Die beiden DJ

  

      

Dschungeldance

Wildlife (Leichtathletik)

       Safariguides

  

                                  

Tausendfüßler (Mädchenturnen 3. und 4. Klasse)      

Volker dankt allen Übungsleitern

  

       

back<< Homepage

Rope-Skipping mit Ausschnitten aus dem Musical "Tarzan"