Enzweihingen mit dabei

Deutsche Indiaca Seniorenmeisterschaften

am 12.-13.06.2010 in Manching

Bericht: Jürgen Zimmermann                                     Bilder: pafnet.de

 

Um den Aufwand für die Ausrichter zu reduzieren, wurden die diesjährigen Seniorenmeisterschaften geteilt.

Die Altersklassen 45+ und 55+ kämpften am 12.+13. Juni in Manching (bei Ingolstadt) um die deutsche Meisterschaft.

 

Enzweihingen war mit den Senioren 45+ und Mixed 45+ angereist. 

Die Senioren spielten am Samstag. Sie hielten anfangs recht gut mit, jedoch ließen dann die Kräfte nach, und zu guter Letzt zog sich ihr Hauptangreifer noch eine Muskelzerrung zu. Am Ende reichte es nur zu einem 8. Platz.

Die Mixed spielten am Sonntag. Sie hatten sich ursprünglich einen der vorderen Plätze ausgerechnet, konnten aber auf Grund des verletzten Spielers nur zu viert antreten. Damit hatten sie gegen die besten Teams keine wirkliche Chance und mussten sich trotz hohen Einsatzes schließlich mit dem sechsten Platz zufrieden geben. 

 

     

 

Die Enzweihinger Delegation

Turnierleitung mit Promis

Das Jugendblasorchester spielt die Nationalhymne

 

Aufstellung   

Angriff   

Auszeit

Spielszenen Mixed 45+

back<< Homepage