Indiaca Nikolausturnier

         am 16.-17.12.2006 in Oberhausen

Bericht: Inge und Jürgen Zimmermann

Jedes Jahr kommt der Nikolaus zu seinem Turnier nach Oberhausen. Dieses Jahr musste er zur Siegerehrung einen besonders vollen Sack mitbringen, denn es waren über 100 Indiacamannschaften aus nah und fern angereist, um sich am Wochenende in ihren Altersgruppen zu messen.

Neben vielen Mannschaften aus Deutschland waren auch Gastmannschaften aus der Schweiz mit dabei. Da durften die Enzweihinger nicht fehlen.

  

Am Samstag spielten die Damen 35 und wurden wie im letzten Jahr souverän Turniersieger. Die Männer 35 belegten einen hervorragenden dritten Platz. Nachmittags spielten die Mixed-Mannschaften, wobei sich die Enzweihinger einen dritten Platz erkämpften.

Am Sonntag kämpften die Jugend und die offene Klasse um die Plätze. Enzweihingen konnte erstmals eine Damenmannschaft 19+ melden. Sie erreichte einen vierten Platz. Parallel spielten die Mädchen- und Jungenmannschaften 11-14, die sich gegenüber dem letzten Jahr steigern konnten und jeweils den vierten Platz belegten.

Am Nachmittag spielten noch die Mixed Mannschaften in den jeweiligen Klassen. Bei Mixed 19+ waren 16 Mannschaften am Start. Teilweise wurde auf weltmeisterlichem Niveau gespielt. Die Enzweihinger hielten gut mit und wurden mit einem sechsten Platz belohnt. Die Jugend 11-14 wuchs über sich hinaus, verlor keinen einzigen Satz und durfte am Ende den Siegerpokal mit nach Hause nehmen!

  

Das Turnier war wie immer sehr gut organisiert und stellte einen schönen Jahresabschluss für die Enzweihinger dar.

   

 

 

Frauen 19+ Frauen 19+ weibl. Jugend 11-14 Jugend Mixed 11-14

back<< Homepage