Ferienprogramm

Ausflug zu Ensinger Mineralheilquellen

20.08.2013

Text: Inge Zimmermann       Bilder: Kristin Sparmann
Ensinger
 
Bei schönem Wetter trafen sich 27 Kinder und 6 Betreuer auf dem Enzweihinger Sportplatz, um mit dem Fahrrad nach Ensingen zu fahren.
Nach einstündiger Fahrt begrüßte Herr Flaig von der Firma Ensinger Mineralheilquellen die Gruppe zur Betriebsbesichtigung.
Während eines Informationsfilms über die Firma konnten die Gäste ihren Durst mit einer reichhaltigen Auswahl an Ensinger Getränken stillen,
und gegen den Hunger gab es leckeren Hefezopf.
Nun musste nur noch der Wissensdurst gestillt werden. Flaig beantwortete sachkundig alle Fragen, z.B. "wo kommt der Sprudel her?",
"wie kommen das CO2 in die Flasche und das Etikett auf die Flasche?" und "wieviel Sprudel wird pro Jahr abgefüllt?"
Zum Schluss konnten die Kinder noch einen Blick auf die beeindruckende Abfüllanlage werfen.
Danach ging es mit dem Fahrrad wieder zurück nach Enzweihingen.

Logo<< Homepage